Retro Classics 2018

"NSU im Motorsport"

 

Die diesjährige Teilnahme der Scuderia NSU Süddeutschland e.V. bei der Retro Classics vom 22.- 25. März 2018 stand ganz unter dem Motto „NSU im Motorsport“. 

 

 

Bereits zum 13. Mal durften wir die Marke NSU auf der 18. Retro Classics in Stuttgart präsentierten. Nachdem die Oldtimer-Messe nun 4 Tage für die Besucher geöffnet ist verteilen sich die Besucher, dadurch hat man etwas mehr Zeit, die gewünschten Informationen an die Besucher zu bringen.

 

Direkt neben unserem Stand war der NSU-Wankel Spider Club Deutschland e.V. platziert,

so war zumindest für die beiden NSU-Clubs ein „gemeinsamer Auftritt“ möglich, was bei den Besuchern sehr gut ankam.

 

Auch konnten wir die Gelegenheit nutzen, die Zugehörigkeit zum Audi Club International Deutschland zu zeigen.

 

Zum Motto „NSU im Motorsport“  haben wir passend zum Thema unsere Info-Platten mit technischen Daten speziell zu den Modellen TT/TTS an den Wänden unseres Standes angebracht. 

Ebenso durften natürlich die Informationen der NSU-Tuner der 70er Jahre nicht fehlen, und auch die Liste der Gewinner von diversen Rennen auf NSU aus dieser Zeit war zur Info angebracht.

 

Ausgestellt waren drei echte Rennfahrzeuge:

 

Ein NSU Brixner Spyder Baujahr 1967,

ein originaler Abt-NSU TT Baujahr 1973,

sowie ein NSU TT Baujahr 1970 in Rennversion,

der heute noch aktiv an diversen Rundstrecken-rennen eingesetzt wird.

 

Mit diesen drei Fahrzeugen konnten wir das Messe-Motto „NSU im Motorsport“ treffend darstellen.

 

Dass der Name NSU nach wie vor eng mit dem Motorsport verbunden ist, zeigte uns das sehr große Interesse der Besucher.

Der Zulauf auf dem Messestand an allen Tagen war enorm.

Wieder einmal durften wir unter den vielen Besuchern auch prominente Personen aus der NSU-Szene von damals und heute begrüßen, und es konnten angenehme Gespräche geführt werden.

 

Besucht haben uns unter anderem,

K. Brixner, L. Nieberle, H. Dieterle,

K.H. Rigling, K.H. Thiel, H. Henzler,

K. Trella und W. Brendel.

Diese Namen stehen nur stellvertretend für eine Reihe von Rennfahrern der damaligen Zeit, welche sich noch heute zur Marke NSU bekennen.

 

Unsere Freunde vom

NSU-Wankel Spider Club Deutschland e.V.

organisierten auch dieses Jahr wieder den traditionellen Rennfahrer-Stammtisch.

 

Hier treffen sich jährlich immer mehr Rennfahrer um sich mit den Kollegen von damals auszutauschen.

 

Vier Messetage voller Leidenschaft und Emotionen sind nun vorbei.

Gerne wollen wir auch in den nächsten Jahren die Marke NSU wieder präsentieren.           

Wir hoffen, dass dies unserem kleinen Verein auch in Zukunft ermöglicht wird.

Das Interesse an der Marke NSU ist auf jeden Fall vorhanden, sodass sich der nicht geringe Aufwand ganz sicher lohnt.

Text+Bildmaterial:  

Helmut Häußler

Impressionen zur Retro Classics 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scuderia NSU Süddeutschland e.V.07/2018