Retro Classics 2017

in Stuttgart

 

 „60 Jahre NSU Prinz“      

Die diesjährige Teilnahme der Scuderia NSU Süddeutschland e.V. bei der Retro Classics vom 02.- 05. März 2017 stand ganz unter dem Motto „60 Jahre NSU Prinz“. 

Wir präsentierten die Marke NSU zum 12. Mal auf der nun bereits 17. Retro Classics in Stuttgart. Durch die Verlängerung der Messe um einen Tag konnten die Besucherzahlen erneut gesteigert werden und die Retro Classics dürfte inzwischen eine der größten Oldtimer-Messen Deutschlands sein.

Im direkten Umfeld unseres Standes waren der NSU-Wankel Spider Club Deutschland e.V., der Ro 80 Club International e.V., der Auto Union-Veteranen Club e.V., der DKW Motorrad Club e.V. und der DKW-Stammtisch gruppiert. So konnten sich die NSU- und DKW-Clubs als große Familie präsentieren, was bei den Besuchern sehr gut ankam.

Auch hatten wir so die Gelegenheit, gemeinsam die Zugehörigkeit zum Audi Club International Deutschland zu demonstrieren.

Wir möchten uns bei allen Besuchern für das große Interesse ganz herzlich bedanken und haben gerne die vielen Fragen beantwortet.

 

 

Zum Motto „60 Jahre NSU Prinz“ haben wir passend zum Thema Info-Platten aus Original-Prospekten reproduziert und an den Wänden unseres Standes angebracht.

Der interessierte Besucher konnte alle technische Daten der Zweizylinder-Modelle vom  Prinz I bis Prinz III, vom Prinz 4 und vom Sportprinz erfahren, nebst den gebauten Stückzahlen von damals (1957-1973) sowie weitere Informationen rund um den NSU-Prinz.

Ausgestellt hatten wir einen Prinz II E, einen Prinz 4 und einen Sport-Prinz.

Zusätzlich zu diesen Originalen präsentierten wir noch als obligatorischen Rennwagen den „NSU-Delfosse- USA Formel IV“, ebenfalls mit einem Zweizylinder Prinz-Motor.

Mit den 4 Fahrzeugen konnten wir die Zweizylinder-Familie der Prinzen treffend darstellen.

 

An allen Messetagen war das Interesse an den ausgestellten Fahrzeugen und an den Begleitinformationen riesig!

Wieder einmal durften wir neben den vielen Besuchern auch prominente Personen aus der NSU-Szene begrüßen und konnten angenehme Gespräche führen.

Besucht haben uns unter anderem, S. Spiess, K. Brixner, T. Ammerschläger, L. Nieberle, J. Winkelhock, M. Endress, K. Trella und  die Gebr. Thiel.

Diese Namen stehen stellvertretend für alle nichtgenannten Personen welche sich noch heute zur Marke NSU bekennen.

Vier Messetage voller Leidenschaft und Emotionen sind nun vorbei.

Gerne werden wir auch in den nächsten Jahren diverse Themen aus der NSU-Vergangenheit aufgreifen und wieder NSU-Details präsentieren.

 

Wir hoffen, dass dies unserem kleinen Verein auch in Zukunft ermöglicht wird, da wir zunehmend den Eindruck haben dass das Interesse an der Marke NSU jährlich wächst.

 

Bei wechselhaftem Wetter fanden sehr viele NSU Freunde den Weg nach Stuttgart und besuchten uns in Halle 5.

 

Auch die 2-Zylinder Prinzen fanden breiten Zuspruch beim Publikum.

 


Wir bedanken uns für die positive Resonanz und wünschen allen NSU Freunden einen guten Start in die Saison.

6:58-7:47 Vorstellung NSU Prinz I+II

 

Präsentation NSU Prinz IAA Frankfurt 1957

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scuderia NSU Süddeutschland e.V.