Berichte 2017

50 Jahre NSU Ro80 1.-3. Oktober 2017

5.Bergrevival Heubach 16.+17.September 2017

Bergpreis Schwäbische Alb Neuffen 3.September2017

Zeitzeugengespräch Museum Schramberg 2.Sept.2017

Ausfahrt am 8. Juli 2017

ins Auto-und Uhrenmuseum nach Schramberg

Die Sonderausstellung im Museum zeigt die Entwicklung des Motorsports in den 60er und 70er Jahren auf. Hier speziell der Motorsport mit Fahrzeugen der Marke NSU.

Dies haben wir zum Anlass genommen den Besuch der Ausstellung gleich mit einer Ausfahrt durch den Schwarzwald zu verbinden.

 

Schade nur, dass so wenig unserer Mitglieder Zeit dafür hatten und so waren nur 4 NSU Fahrzeuge „am Start“.

Los ging es in Waldenbuch und dann über Herrenberg nach Horb, dort gönnten wir uns eine Rast im Biergarten Aussichtsplatte-Rauschbart mit tollem Blick ins Neckartal.

Gut gestärkt ging es weiter über Oberndorf a.N. direkt nach Schramberg.

Im Museum erwartete uns schon Hartmut Jundt vom Spider-Club mit seiner Frau. Hartmut hat uns dann durch die Sonder-ausstellung und durchs ganze Museum geführt.

Herzlichen Dank Hartmut.

 

Wie fast immer, musste uns auch heute das Wetter, kurz vor unserer Heimfahrt mit Gewitter, Starkregen und Hagel die gute Laune etwas trüben.

 

Nachdem dieser Spuk vorbei war konnten wir die Heimfahrt mit Einkehr in Rottenburg doch noch ganz entspannt angehen.

Ein kleiner Aufenthalt wegen einer Panne am Prinz von Jürgen hat uns nicht weiter gestört.

 

Den Organisatoren der Sonderausstellung „Siegreich auf NSU Prinz, NSU TT und NSU/Wankel Spider“ danken wir für die gelungene Darstellung welche noch bis zum 10. September besucht werden kann.

 

20. Oldtimertreffen Ulm-Einsingen

Als zusätzlichen Termin haben wir den 2. Juli 2017 in unserem Terminkalender aufgenommen um das Oldtimertreffen des MC-Einsingen zu besuchen.

Jochen hatte noch alle Mitglieder vorab per E-Mail informiert.

So trafen sich zur gemein-samen Anfahrt am Sonntag früh um 9:00 Uhr ein paar Unentwegte bei ziemlich miesem Wetter am Parkplatz oberhalb der Neuffener Steige.

 

 

 

 

7 Prinzen mit 11 Personen versuchten nun den dicken Nebel auf der Alb zu verdrängen und schafften dies auch noch bevor wir in Blaubeuren unseren ersten Halt und ein tolles Frühstück einnehmen konnten.

 

 

 

Gut gestärkt und nun bei nachlassendem Regen

ging‘s dann direkt zum Zielort Einsingen.

Dort konnten wir in der Mitte des Veranstaltungsgeländes unsere Fahrzeuge nebeneinander aufstellen, was ein sehr interessantes und positives Bild abgab.

Wir durften nach unserer Ankunft sofort vielen interessierten Besuchern Rede und Antwort stehen bezüglich NSU und drum herum.

 

 

 

Später hatten wir dann Gelegenheit die angebotenen

Räucherforellen mit Kartoffeln und auch andere

Speisen zu genießen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer schönen und doch noch trockenen Veranstaltung ging es am Nachmittag wieder pannenfrei zurück in die Heimat.   

37. Internationales NSU Treffen in Waging 2017

Die Scuderia NSU Süddeutschland e.V. war beim 37. Int. NSU-Treffen wieder stark vertreten und mit fast der ganzen Palette der NSU-Fahrzeuge angereist.

Mit den nachfolgenden Bildern können wir nur einen kleinen Ausschnitt des tollen Treffens wiedergeben.

Nachdem uns die Stadt Neckarsulm überaschend im Stich gelassen hatte und die Ausrichtung des NSU Treffens abgesagt hat, verschlug es uns nach nur 3 Jahren wieder nach Waging am See.

 

Bei Kaiserwetter erlebten wir ein wunderschönes Treffen das vom Ro 80 Club International e.V. und von der NSU Prinz IG Rosenheim bestens durchorganisiert war.

 

                              Ein herzliches DANKESCHÖN an die Organisatoren.

 

Wie immer waren NSU Freunde aus vielen Ländern anwesend, einfach schön......!

 

NSU-Treffen in Untereisesheim am 7. Mai 2017

Jährlich ist dies eines der ersten Treffen im NSU-Terminkalender, das nun schon 27. NSU-Treffen der Fahrergemeinschaft Neckartal in Untereisesheim.

Von der Scuderia waren am Sonntagmorgen 6 NSU aufgebrochen um an diesem Treffen teilzunehmen.

Der Wettergott meinte es nicht so gut mit uns NSU-Fahrern.

Zur gemeinsamen Fahrt trafen wir uns bereits

um 9:00 Uhr an der Raststätte Denkendorf.

Frohen Mutes und mit gut laufenden NSU’s ging es los,

leider nur ein paar Kilometer, denn bereits am

Echterdinger Ei streikte ein Fahrzeug.

 

Notdürftig geflickt konnten wir jedoch rasch weiterfahren bis zum nächsten Parkplatz, dort erfolgte dann die haltbare Reparatur und es konnte ohne große Verzögerung weitergehen.

Bei stärker werdendem Regen kamen wir gegen 10:30 Uhr in Untereisesheim an und wurden dort von den Offiziellen der Fahrergemeinschaft Neckartal herzlich begrüßt.

Das Treffen war aufgrund des schlechten Wetters relativ überschaubar, was jedoch der Stimmung keinen Abbruch tat.

Wir konnten bei guten Gesprächen die Gastfreundschaft der Neckartäler genießen und fühlten uns wie immer dort, sehr wohl.

Nach rund 4 Stunden machten wir uns dann bei wieder einsetzendem Regen auf den Heimweg.

             Trotz des widrigen Wetters war es wieder ein schöner Tag bei unseren Freunden.

1.Mai Oldtimertreffen

Auch von strömendem Regen ließen sich einige Mitglieder der Scuderia nicht aufhalten und besuchten die zwei Saisonauftakt-Veranstaltungen am 1. Mai:

                > Oldtimer-Treffen Münsingen-Dottingen (Eisberg,der Name war Programm...)

                    sowie das

                > Oldtimer-Treffen in Sielmingen.

Die Marke NSU wurde von uns mehr als gut repräsentiert.

 

Bei Kaffee und Kuchen im Festzelt wurde es doch noch gemütlich....!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scuderia NSU Süddeutschland e.V.